best websites of the world

Join

our movie geek network

Discover

comment and rate

Create

your own geeky world

2
4
aladdin sane: ich finde das toll, was für titel auf dieser liste sind (von traumstadt, ludwig und san domingo habe ich nie gehört). toll auch die angabe, ob man ihn leihen kann bzw. unter welcher nummer. und vielen dank für die streams. ich leihe aber trotzdem immer wieder gern bei euch. grosses kompliment für cinegeek und fitzcarraldo bzw. filmkunst!
aladdin sane: mutig, dass ihr den ollen kinski aufs titelbild hebt.
NFeuerbach: Beware of the holy Kinski!
rune.m: Bübchen (Little Vampire)?

Neuer Deutscher Film

Part II: 1970-73
Eine Ausgeburt der Krise. Während sich der etablierte deutsche Film in den 60ern nicht mehr verkaufen liess, profitierten die Jungen, die alles anders machen wollten. Aus Frankreich übernahm man die Idee des Autorenfilms (der Regisseur wird zum Autor und verantwortet sämtliche Schritte seines Films, nicht nur das Drehbuch, sondern auch technische Aspekte). Werner Schroeter, Jean-Marie Straub und Hans-Jürgen Syberberg verfassten ihre Bücher selbst; die Theman fanden sie im Alltag. Man erzählte vom Durchschnittsmenschen, reflektierte Partnerschaftsprobleme. Sex durfte offen thematisiert werden. Ohne glatte Schönheiten, sondern mit Typen. Oft verzichtete man einfach auf Schauspieler und besetzte Laien. Werner Herzog konnte so seine ersten Werke realisieren. Kein gemeinsamer Stil einte Volker Schlöndorff, Rudolf Thome und Peter Fleischmann, sondern die Ablehnung des Alten. In dieser Liste findet ihr die besten Produktionen aus den Jahren 70-73 als der Neue Deutsche Film langsam sein Publikum gewann. (Bild: http://images.cinefacts.de/AguirrederZornGottes-Filmszene-122985.jpg). (Wir stellen nicht die Filme, nur die links zur Verfügung)
O.K. (1970)
Während der Waffenruhe zu Ostern 1966 vergewaltigen amerikanische Soldaten ein Mädchen in Vietnam. Politfilmemacher Michael Verhoeven betritt die Bühne des Neuen Deutschen Films.