best websites of the world

Join

our movie geek network

Discover

comment and rate

Create

your own geeky world

0
0

YOUTUBE STREAM: Like water for chocolate - Bittersüsse Schokolade - Como agua para chocolate (Rating 9,0) (OmeU) DVD2036

Directed by:

Alfonso Arau

Actors:

Lumi Cavazos, Marco Leonardi, Regina Torné John, Mario Iván Martínez, Ada Carrasco, Yareli Arizmendi, Sandra Arau, Andres Garcia

Description 
(DU FINDEST DEN GANZEN FILM AUF YOUTUBE MIT ENGLISCHEN UNTERTITELN) Ein Kunde unserer Videothek aus Mexiko erklärte mir, dass "Como agua para chocolate" so viel wie einen Zustand sexueller Erregung bedeutet. "Like Water For Chocolate" - denn in Mexiko wird der Kakao nicht mit Milch, sondern mit Wasser aufgegossen. Man kocht das Wasser und gibt dann das Kakao-Pulver hinein. Genauso sind sämtliche Protagonisten in Alfonso Araus mexikanischem Welterfolg kurz davor, den Siedepunkt zu erreichen! Im Mittelpunkt steht ein Mädchen, das ihr Leben in der Küche fristet. Dort bereitet sie ihre Gerichte zu, so magisch, dass die Menschen durch ihre Speisen lachen, weinen oder nackt aus dem Haus rennen, während draussen die Revolution tobt! Die Zutaten von Like Water For Chocolate: Eine intensive Mischung aus Leidenschaft und Romanze, garniert mit etwas Komödie - und natürlich ein paar Wachteleiern, Knoblauch, Chili und Honig. Der Film spielt irgendwo an der mexikanischen Grenze um 1910. Dort lernen wir Tita (Lumi Cavazos) und Pedro (Marco Leonardi) kennen, ein jung verliebtes Paar. Doch sie dürfen niemals heiraten! Das verbietet Titas gestrenge Mutter, denn Tita als jüngste Tochter, hat die Pflicht, für immer zu Hause zu bleiben, um die Mutter zu versorgen. Titas Herz ist gebrochen, insbesondere, da die älteste Schwester Rosaura nun Pedro heiraten darf! Pedro aber, flüstert Tita während eines Hochzeitstanzes zu, dass er Rosauro nur nimmt, um in Titas Nähe zu bleiben. Pedro liebt einzig Tita und die bereitet nun in einer Mischung aus Trauer und Lust die Hochzeitstorte zu. Ihre Tränen landen im Kuchenteig und etwas Merkwürdiges beginnt: Alle Gäste, die von der Hochzeitstorte naschen, erleben einen Zustand von grösster Lust - etwa der Titas entsprechend. Erzählt wird uns diese Geschichte von Titas Nichte, die beschreibt, wie viele Wunder Titas Kochkünste durch die Jahre noch vollbrachten - selbst die Revolution wurde durch Tita vorangetrieben... Alfonso Araus Film folgt dem Roman von Laura Esquivel in der Tradition des magischen Realismus - und die erfreut sich ganz besonders in Lateinamerika grosser Beliebtheit! Magischer Realismus beruht auf der Annahme, dass Magie alles in der realen Welt verändern könnte. Tita schliesslich ist das perfekte Instrument dieser Magie. Lebenslang ist sie verbunden mit Pedro. Eine Liebe, die jede Trennung überwindet, etwa wenn Titas böse Mutter Rosaura und Pedro in eine andere Stadt schickt. Arau wählt die Form einer alten Familien-Legende, einer längst vergangenen Romanze, die sich zum Mythos erhob. Doch natürlich kann immer noch eine Verbindung zum Vergangenen hergestellt werden. Wir sollten das auch mal versuchen; ein Stück Butter zu schmelzen, zwei Tropfen Knoblauch hinein zu geben, sechs Rosenblätter, einen Löffel Honig...

Comments on this featured movie