best websites of the world

Join

our movie geek network

Discover

comment and rate

Create

your own geeky world

0
0

Spider-Man: Homecoming (2017) (Rating 7,9) (Coming Soon on DVD at Filmkunstbar Fitzcarraldo)

Directed by:

Jon Watts

Actors:

Tom Holland, Michael Keaton, Robert Downey Jr., Marisa Tomei, Jon Favreau, Gwyneth Paltrow

Video:

More:

Description 
Um einen Marvel Blockbuster als Gut vs. Schlecht zu beurteilen, muss man vor allem eines bedenken: "Fan Servicing" ist etwas sehr Negatives, das Publikum zu befriedigen dagegen etwas Positives. Zum zweiten Mal tritt Tom Holland als Spider-Man auf (nach Captain America: Civil War, denn das Marvel Universum wird ja immer komplexer). Spider-Man: Homecoming setzt direkt während eines Bandenkampfes ein. Ein Moment, in dem aus einem verunsicherten Schüler der Superheld wird. Der Film allerdings, setzt bereits acht Jahre vorher ein, kurz nachdem Loki fiel. Alles klar? Wer weiss, vermutlich muss Marvel bald Bedienungsanleitungen vor dem Kinobesuch austeilen. Es könnte schliesslich sein, dass ein Zuschauer die letzten zehn Marvel-Werke verpasst hat. Es treten auf: Peter Parkers (so heisst Spider-Man ohne Kutte) Mentoren Tony Stark (Robert Downey Jr.) und Happy Hogan (Jon Favreau) sowie sein dicker Freund Ned (Jacob Batalon). Und natürlich der Klassenschwarm Liz (Laura Harrier), in die sich Peter verknallt. Peter selbst hat sich verändert gegenüber der letzten Spider-Man Franchises. Vor allem wirkt er weniger weinerlich. Er ist viel weniger der Trottel, der aus schrecklich peinlichen sozialen Situationen ausbricht, um das Verbrechen zu bekämpfen. Ein Nerd JA, ein Idiot, NEIN. Liegt Peter nachts allein im Bett, sehnt er sich nach nichts mehr als endlich erwachsen zu werden. Irgendwie erinnert mich dieser Nachwuchs-Avenger darin an die Helden der 80er, ob sie nun "Marty McFly" oder "Ferris Bueller" heissen. Waren die nicht auch so seltsam frühreif? Peter himmelt also seine Klassenschönheit an und muss mit seiner strengen Tante (Marisa Tomei) umgehen. Szenen wie aus einer Teenager-Komödie und natürlich gefielen die mir! In dem Moment aber, da Peter sich verwandelt, um sich in überlange Kampfszenen zu stürzen, überlegte ich schon mal, ob Marvel womöglich mit Copy & Paste arbeitet? Ergo: Die Teenie Komödien Anteile sind für uns, das Publikum. Die Superhelden Copy & Paste Szenen sind "Fan Servicing".

Comments on this featured movie