best websites of the world

Join

our movie geek network

Discover

comment and rate

Create

your own geeky world

0
0

The Other Side of Hope - Die andere Seite der Hoffnung - Toivon tuolla puolen (Rating 8,09 (Coming Soon on DVD at Filmkunstbar Fitzcarraldo)

Directed by:

Aki Kaurismäki

Actors:

Ville Virtanen, Kati Outinen, Sherwan Haji

Video:

More:

Description 
Die andere Seite der Hoffnung, so der passende Titel von Aki Kaurismäkis neuem Film, stellt eine angemessene Reaktion auf die europäische "Flüchtlings-Krise" (wie sie so schön heisst) dar. Khaled (Sherwan Haji), ein syrischer Mechaniker, flieht in einem Container-Schiff nach Helsinki. Sein Gesicht, schwarz eingefärbt von der Kohle. Vertrieben aus dem Kriegsgebiet Aleppo, fragt er nach der nächsten Polizeiwache. Ob er sicher sei, so die ungläubige Antwort des Passanten. Khaleds Geschichte kreuzt sich mit der von Wilkström (Sakari Kuosmanen), einem fliegenden Händler für Herren-Hemden. Er beendet seine Ehe genauso wie wir das in einem Kaurismäki Film erwarten: Wilkström legt wortlos den Schlüssel sowie den Ehering auf den Tisch. Dann geht er. Man kennt das aus anderen Filmen, nur dass es in diesen Filmen suspendierte Cops sind, die ihre Sachen auf den Tisch legen. Dann gewinnt er 60.000 Euro beim Pokern und kauft ein minmalistisch eingerichtetes Restaurant, dass einen sofort durstig werden lässt. Langsam können Khaled und Wilkström nun zueinander finden. Kaurismäkis Humor, ja seine Vision, sind vollständig intakt. Mit diesem zweiten Teil seiner Flüchtlings-Trilogie zeigt er aber auch neue Qualitäten, denn nie war ein Kaurismäki Film in seiner Aussage so explizit politisch. Und wie schön Die andere Seite der Hoffnung aussieht! Wie aus einer anderen Zeit, gedreht auf 35mm, mit einer reichen Farbpalette (was für ein wunderbares Metallik-Blau, gemischt mit Rot und Gold!). Man meint, Kaurismäki könnte seine Meisterwerke mittlerweile blind abdrehen! Fast schon als gehhorchten seine Filme ihrer ganz eigenen Logik. Diesmal gehts um den Zusammenprall eines Aussenseiters mit einem Jedermann. Dabei entwickelt sich ein Feel Good Polit-Movie mit netten Gesten und einem unbändigen Glauben an gute Leute. Am allerbesten: Der schön bekloppte Antifaschisten-Slapstick, in dem ein rechtsradikaler Totenkopf die tragende Pointe zündet!

Comments on this featured movie