best websites of the world

Join

our movie geek network

Discover

comment and rate

Create

your own geeky world

0
1
BayouMysterious: Ich finde Cosmopolis echt grottig!

Gold (2016) (OmeU) DVD10.004

+ Wall Street Movies after 2008
Im Grunde ist Gold mit dem tollen Matthew McConnaughey ein Wall Street Thriller. Passend dazu, die gelungendsten Wall Street Thriller der letzten Jahre. - Gold ist der neueste Ableger eines Subgenres, das glaubt, es sei ungeheuer fasznierend, Männern dabei zuzusehen, wie sie elektronisch gigantische Mengen an Geld bewegen (und es manchmal klauen). Matthew McConaughey spielt Kenny Wells, der das Familienunternehmen seines Vaters fortführt (den erleben wir in Rückblenden, dargestellt von Craig T. Nelson). Beide sehen sich als "Bergarbeiter", sogar mit Stolz. Sie reisen in ferne Länder, um ihr Tagwerk zu verrichten. Wir erleben sie allerdings nicht, wie sie mit ihren Händen arbeiten - stattdessen wie sie in ihre Mobiltelefone brüllen. Dann starren sie auf TV Moniture, schliesslich könnte ihr Geld bereits morgen an Wert verlieren. Natürlich jagen sie dem Geld hinterher, fliegen in irgendwelche Länder, um herauszufinden, was damit geschah. Alles beruht auf einer wahren Geschichte. Kenny war ein "Hustler" mit ungeheurer Gier. In seinem Herzen - ein Vakuum. Kenny braucht den Adrenalin Kick, deshalb rast er kreuz und queer durch die Weltgeschichte. Er will der Grösste sein, das treibt ihn an. Dann trifft er den Geologen Mike Acosta (Edgar Ramirez). Vielleicht ein interessanter Charakter, doch das dürfen wir nur vermuten. Regisseur Gaghan entschied sich, dass Kenny im Mittelpunkt steht. Der Mann, dem man fast magische Kräfte nachsagte, kostbares Metall aufzuspüren. Oder ist er eben einfach nur ein Zocker? Ist es wirklich eine gute Idee, Kenny alle Aufmerksamkeit zu schenken? Oder ist sein Charakter nicht zu flach und leer für einen ganzen Spielfilm? McConaughey hat viele solcher Typen gespielt. Typen mit wildem Blick, die innig an ihre Mission glauben. Trotzdem bietet Kenny nicht viel für einen Schauspieler. Er ist gierig. Selbstbezogen. Manchmal wirkt er wie ein Priester. Es gibt viele Momente im Film, da hätte ich mir am liebsten ein Paar Ohrenstöpsel gegönnt, um sein Gequatsche nicht länger zu ertragen. (Wir stellen nicht die Filme, nur die links zur Verfügung) (Bild: https://www.google.de/search?q=gold+film&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjW7dO_9MbTAhXHPxoKHYhwDm0Q_AUIBygC&biw=1138&bih=523#imgrc=-JtW0oEtv1ORNM:)