best websites of the world

Join

our movie geek network

Discover

comment and rate

Create

your own geeky world

0
0

Amores perros (Rating 8,8) DVD1146

Directed by:

Alejandro González Iñárritu

Actors:

Emilio Echevarría (El Chivo), Goya Toledo (Valeria), Gael García Bernal (Octavio), Álvaro Guerrero (Daniel), Vanessa Bauche (Susana), Jorge Salinas (Luis Miranda Solares), Rosa María Bianchi (Tante Luisa)

Description 
Alejandro González Inarritus sagenhaft beliebter Film verknüpft drei Geschichten von Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft aus Mexico-City. In allen Episoden gehts um die Liebe und in jeder wird ein Hund eingeführt, der die Handlung tragen wird. Amores Perros beginnt mit einem Hundekampf, der uns gleicht vor Augen führt, was für ein dynamischer Regisseur dieser Debütant ist! Der erste Teil heisst Octavio & Susana und wir erleben Autoverfolgungsjagten quer durch Mexico-City mit Schusswechseln. Auf dem Rücksitz, der blutende Hund von Octavio (Gael Garcia Bernal), doch das sieht man kaum, weil alles rasend drunter und drüber geht. Octavio ist hoffnungslos verliebt in Susana, die Freundin seines Bruders. In Rückblenden sehen wir, wie der Hund angeschossen wurde. Die Jagd wird in einem Verkehrsunfall münden, der alle Episoden von Amores Perros verbindet. Der zweite Teil, Daniel & Valeria, zeigt einen TV Produzenten, der für seine wunderschöne junge Freundin Valeria ein Luxus-Apartment mietet. Kurz darauf aber verschwindet Valerias kleiner Hund durch ein Loch im Boden und taucht nicht wieder auf... Aus einem anderen Blickwinkel erfahren wir, dass auch Valeria an dem Autounfall beteiligt war. Die zweite Episode funktioniert als morbide Komödie und schliesst ab mit etwas, dass Hunde-Besitzer am wenigsten mögen: Einen Hund, der nicht hört. Während der zwei Episoden passiert immer wieder ein Mann, begleitet mit einem Rudel an Hunden, die Strassen: El Chivo & Maru, Part 3, präsentiert nun den in Mexiko berühmten Schauspieler Emilio Echevarria als Hausbesetzer und Auftrags-Mörder: El Chivo, der vielleicht den verwundeten Hund von Octavio gerettet hat? Das bleibt nicht die einzige Verbindung der drei Handlungsstränge, denn Amores Perros breitet eine 154 minütige ausgesprochen schwierige Geschichte vor uns aus. Inarritus Film ist dermassen reich an Atmosphäre, differenzierten Charakteren - er bietet Leidenschaft, Gewalt und Komik - es ist das Werk eines geborenen Filmemachers! Seine Figuren sind nicht leer und einfach nur gewalttätig, sie besitzen Motive: Liebe, Geld und Rache. Ihre Hunde lieben sie nicht nur, sie sind auch abhängig von ihnen. Früh wird klar, dass die untere Klasse besser im Überlebenskampf abschneidet, da nicht Besitz, sondern Eifer die Triebfeder ist. Amores Perros ist genauso wie das Werk anderer grosser Filmemacher aus Mexico sicher zu viel für den einen oder anderen - niemand wird aber Innaritus Debüt die ungeheure Inspiration abstreiten, die den Film trägt!

Comments on this featured movie