best websites of the world

Join

our movie geek network

Discover

comment and rate

Create

your own geeky world

0
0

Alone - Allein (2004) (Rating 7,3) DVD10.084

Directed by:

Thomas Durchschlag

Actors:

Lavinia Wilson, Maximilian Brückner, Richy Müller

Video:

More:

Description 
(DU FINDEST DEN GANZEN FILM AUF YOUTUBE) Eine Gegendarstellung vorweg: Ich wurde gerade dahingehend korrigiert, dass "Allein" Menschen mit dem sogenannten Borderline Syndrom ganz falsch darstellt und sogar verunglimpft. Hier werden sie wie Psychopathen vorgeführt, was verletzend ist. - Das war mir wichtig zu erwähnen. Das hier ist meine ursprüngliche Kurzbeschreibung: Nach dem Sex verändert sich Maria und wirft ihren Liebhaber aus der Wohnung. Körperliche Gier verkehrt sich in heftige Abwehr: "Du verschwindest jetzt. Alles klar?" Offenbar ist er (Richy Müller) dieses Spiel aber bereits gewohnt und kennt die Diskrepanz aus körperlicher Zuneigung, Angst vor Zurückweisung und dem Wankelmut seiner Freundin - nein Liebhaberin. Ist es pathologisch? Der Film verfolgt die Frage so wenig wie der Liebhaber. "Ich ruf dich am Donnerstag an"; sagt er und geht. Stück für Stück erahren wir mehr über Maria. Früher war sie mal bei einem Therapeuten. Sie hegt eine schwierige Beziehung zu ihrem Vater. Sie verletzt sich selbst mit Rasierklingen, trinkt zuviel und probiert zu viele Drogen. Allein, das Debüt von Thomas Durchschlag, versucht nicht zu erklären. Wir müssen schon selbst zusehen, wie wir unseren Frieden mit Maria schliessen. Sie ist eine Studentin aus Essen, die ihren Vorgesetzten anschnauzt, einen netten Jungen (Maximilian Brückner) abblitzen lässt, um es dann mit dem Ersten zu treiben, der ihr schöne Augen macht. Allein ist in diesem Sinne kein rationaler Film, sondern rein emotional. Wer braucht auch schon Erklärungsmuster, wo wir doch die sensationelle Lavinia Wilson haben? Sie ist im freien Fall begriffen, in einem selbstzerstörerischen Akt, dem der blasse Jüngling neben ihr im Bett wohl kaum gewachsen scheint. Wie ein Orkan, so wirkt ihre Lebensgier in der Ödnis der schmucklosen Stadt Essen! Irgendwann gelang es mir dann schliesslich, Maria vielleicht etwas besser zu verstehen. Ist es nicht so, dass sie einfach nur ein nettes Mädchen sein will? Doch es gelingt ihr nicht. Auf ihre Umgebung wirkt sie anstrengend. "Stimmt etwas nicht?"; wird Maria gefragt. "Doch, alles in Ordnung"...

Comments on this featured movie